Thema: Neuer Sportplatz
Onlineshop
Anfahrt Sportplatz
Wie kann ich helfen?

03.12.2018  |  B-Jun  |  

neue Trikots als Glücksbringer der B

Rückschau auf die Partien unseres Nachwuchses am Wochenende

Kreispokal C-Junioren - 2. Runde
BBC 08/SV Grün-Weiß Bergfelde II vs. SV Rot-Weiß Werneuchen 0:3 (0:2)

Am Ende leistungsgerecht verabschiedete sich unsere C2 gegen die Kreisliga-Mannschaft aus Werneuchen aus dem Kreispokal. Schon vor der Pause kassierte unser Team zwei vermeidbare Gegentreffer und kurz nach dem Wiederanpfiff fiel das 0:3 und das Spiel war entschieden. Nun gehts in die Winterpause, unsere Mannschaft überwintert dabei auf einem guten 4. Tabellenplatz, in Schlagdistanz zur Tabellenspitze. Die Rückrunde beginnt für unser Team erst am 17.03.2019, dann trifft man zuhause auf die Zweitvertretung des FSV Lok Eberwalde.

Landesklasse Ost C-Junioren - 11. Spieltag
Victoria Templin  – BBC 08/SV Grün-Weiß Bergfelde 1:1 (1:0)

Mit einem schmeichelhaften Remis im Gepäck kehrte unsere Landesklassen-C aus Templin zurück. Dabei konnte man über weite Teile der Partie nicht die gewohnte Passsicherheit entwickeln, wodurch man auch im Spiel nach vorne einiges schuldig blieb. Bezeichnend dafür: Der Ausgleichstreffer fiel durch ein Eigentor. Trotzdem konnte man gegen eine gute Templiner Mannschaft einen Punkt entführen und somit die Uckermarker weiter auf Abstand halten. Der Ligabetrieb ruht nun erstmal bis zum 10.03.2019, trotzdem hat unser Team noch einen echten Gradmesser vor der Brust, denn am kommenden Mittwoch empfängt man den derzeit Elftplatzierten der Regionalliga Nordost 1. FC Frankfurt/Oder im Landespokal. Zum Abschluss des Pflichtspieljahres 2018 also nochmal ein echter Knaller für unsere Jungs! Gespielt wird am Mittwoch um 18:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Birkenwerder.

Kreisliga A-Junioren - 12. Spieltag
SV Grün-Weiß Ahrensfelde  – BBC 08/SV Grün-Weiß Bergfelde 0:0

So schnell kanns manchmal gehen! Nach dem enttäuschenden 0:0 heißt es nun erst einmal Trübsal blasen für unsere A-Junioren sowie aufgrund des schlechteren Torverhältnisses den Verlust der Tabellenführung an Konkurrent Bernau. Mit Kapitän Kohl fehlte dem Team die ordnende Hand im Mittelfeld, des Weiteren wollte trotz guter Gelegenheiten der so dringend benötigte Siegtreffer einfach nicht fallen und am Ende musste man sich mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Im letzten Hinrunden-Spiel trifft man in 2 Wochen dann im Derby auf den FSV Forst Borgsdorf, vollste Konzentration gilt aber zunächst dem anstehenden Landespokal-Spiel am kommenden Sonntag. Dabei trifft man auf die Brandenburgliga-Truppe vom FC Schwedt 02 (derzeit 7.). Unser Team gilt aufgrund der Ligazugehörigkeit als Underdog, doch unsere Jungs haben im laufenden Wettbewerb schon einige Landesklassen-Vertreter ausgeschaltet. Also warum nicht wieder für eine Überraschung sorgen, der Einzug ins Viertelfinale ist zum Greifen nah…

Brandenburgliga B-Junioren - 13. Spieltag
SV Grün-Weiß Bergfelde/BBC 08  – JFV Havelstadt Brandenburg 6:0 (2:0)

Dank einer Leistungssteigerung im 2. Durchgang fuhr unsere Spielgemeinschaft im Rahmen der B-Junioren einen ungefährdeten 6:0-Heimerfolg ein und überwintert durch die gleichzeitigen Niederlagen von Neuruppin und Frankfurt auf einem grandiosen zweiten Tabellenplatz! Vor der Saison wurde als Zielstellung der Klassenerhalt ausgegeben, doch das Team um Trainerduo Büchle/Mielke scheint diese quasi zu torpedieren, denn mit 25 Punkten aus 13 Spielen bei einem Torverhältnis von 33:20 ist der Ligaverbleib scheinbar nur noch Formsache. Auch am Sonntag legten unsere Jungs wieder beeindruckenden Fußball an den Tag, gerade in Hälfte 2 ließ man Ball und Gegner gut laufen, Heimkeeper Schlenger blieb nahezu beschäftigungslos. Bei besserer Chancenverwertung bzw. konsequenteren Abschlüssen hätte der Sieg  höher ausfallen können, wenn nicht sogar müssen. Ebenso wie die A, sind unsere B-Junioren am kommenden Wochenende nochmal im Landespokal aktiv, dabei trifft man auf die Landesklassen-Mannschaft der SpG Bornim/SG 1922 Töplitz (Landesklasse Nord/West, 8. Platz).

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei der Firma Menke Gerüstbau GmbH bedanken, die das Team mit einem nagelneuen Trikotsatz ausgestattet hat. Die Jungs haben sich riesig gefreut und waren anscheinend auch direkt in Torlaune.

Tore: Reimann (2), Siegel (2), Lu. Winter, Krabel

Bericht vom: 03.12.2018
Von: nm