Thema: Neuer Sportplatz
Anfahrt Sportplatz
Wie kann ich helfen?

13.05.2018  |  1. Her  |  

schmeichelhafter Punktgewinn für erste Mannschaft

Rückschau auf den 26. Spieltag im Männerbereich

SV Rüdnitz/Lobetal - SV Grün-Weiß Bergfelde 0:0

Mit einem Punktgewinn kam unsere Mannschaft von der Auswärtsreise aus dem Bernauer Stadtteil wieder nach Hause. Nach 90 Minuten bei bestem Fußballwetter hielt Mecklenburg unsere Mannschaft mehrfach im Spiel.

Unsere Elf agierte im 4-4-2, zu Beginn war die Partie recht ausgeglichen weil beide Teams um Spielkontrolle bemüht waren. Doch nach etwa 15 Minuten zog der Gastgeber die Zügel an, Mecklenburg musste zweimal hellwach sein bei den Rüdnitzer Versuchen oder aber die Bergfelder Defensive rettete im letzten Moment. Doch mit etwas Glück kam unsere Mannschaft unbeschadet in die Pause.

In dieser mahnte Benli um weitere Konzentration und mehr Gegenwehr, so verlief der Beginn wie der der ersten Hälfte. Nach rund einer Stunde kam der Gastgeber wieder auf und erneut stand Mecklenburg im Blickpunkt als er im 1-gegen-1 gegen Dumke parierte. Unsere Elf konnte die Bälle nur noch ziellos klären, wankte kräftetechnisch aber fiel nicht und hatte Glück das der Gastgeber auch beste Chancen versiebte.

Gegen einen starken Gegner konnte sich die Bergfelder Elf erfolgreich zur Wehr setzen und hat nun ein paar Tage Ruhe über Pfingsten um Kräfte und Personal zu sammeln. Dabei wird die Partie des 27. Spieltags gegen den FC Kremmen bereits am Donnerstag, den 24.05. ausgetragen werden. Spielbeginn unter dem Bergfelder Flutlicht ist um 19:30 Uhr!

Tore: fehlanzeige

Rüdnitz/Lobetal: Jeremiasch - Westphal, Klimke, Gedenk, Schulz, Hamel, Bauer, Dumke, Lemke, Röpke (SF), Behrendt

Bergfelde: Mecklenburg - Zeinert, Stenger, Bogatur (58. Galster), Buchholz, Gerigk (SF), Gramoll, Neue, Thiele, Kersten, Eder (80. Hein)

Bericht vom: 13.05.2018
Von: fg