Thema: Neuer Sportplatz
Anfahrt Sportplatz
Wie kann ich helfen?

12.10.2017  |  Vorberichte und Aktuelles  |  

Topteam der Kreisoberliga gastiert in Bergfelde

Vorschau auf den 6. Spieltag im Männerbereich

Kreisoberliga - 6. Spieltag
SV Grün-Weiß Bergfelde (13.) - FSV Forst Borgsdorf (3.)

Am Samstag gastiert mit der ersten Mannschaft der Förster ein seltener Gegner in Bergfelde, nach dem freiwilligen Abstieg aus der Landesliga hat sich das Team vom Trainerduo Kühl/Felgner schon prächtig in der neuen Spielklasse zurecht gefunden. Dabei kann das Team auf etliche langjährige Stammkräfte aus der Landesliga bauen und stellt damit eines der besten Teams der Kreisoberliga. Ebenfalls mit an Board ist der langjährige Bergfelder Manuel Krebs, der am Samstag an alter Wirkungsstätte aufdribbeln wird.

Für das Benli-Team geht es darum nicht den Anschluss zu verpassen, nach dem Sieg gegen Leegebruch wollte man in Bötzow nachlegen - verpasste aber trotz einer passablen Darbietung einen Punktgewinn. Um dem anvisiertem Tabellenmittelfeld auf den Fersen zu bleiben ist ein Heimsieg das Ziel, auch mit Blick auf die anstehenden Partien gegen die Tabellennachbarn kann etwas zählbares sicher nicht schaden! Spielbeginn an der Wandlitzstraße ist um 15:00 Uhr.

1. Kreisklasse West - 6. Spieltag
SV Grün-Weiß Bergfelde II (2.) - Häsener SV II (13.)

Deutlich entspannter ist die Lage bei unserer zweiten Mannschaft, die erste Pleite in Bötzow hat die Schulz-Elf scheinbar gut verdaut und ist am vorherigen Wochenende dank einer starken Leistung erstmals in das Pokalachtelfinale eingezogen. Gegner im November wird erneut ein Kreisliga Ost-Team sein. Am 11.11. gastiert die Landesklassenreserve von Schorfheide Joachimsthal in Bergfelde, doch dazu vor dem anstehenden Spiel mehr. Der Fokus liegt klar auf dem Heimspiel gegen die Reserve aus Häsen.

Schwach gestartet ist der HSV, doch im letzten Heimspiel konnte der erste Sieg gegen die Drittvertretung des Oranienburger FC Eintracht gefeiert werden. Daher sollte unsere Elf wachsam sein, die Elf um die Routiniers Boltze, Ruch und Sdun ist ein nicht zu unterschätzender Gegner. Spielbeginn ist am Samstag um 12:30 Uhr.

Bericht vom: 12.10.2017
Von: Florian Gerigk