Thema: Neuer Sportplatz
Onlineshop
Anfahrt Sportplatz
Wie kann ich helfen?

23.07.2016  |  Neuer Sportplatz, Vorberichte und Aktuelles  |  

375 Tage - was ist passiert?

Der aktuelle Stand zum Bau der neuen Sportanlage in Bergfelde

Vor etwas über einem Jahr konnte der größte Schritt in Richtung Bau der neuen Sportanlage "Schönfließ Nord" erreicht werden, die Gemeinde Mühlenbecker Land und die Stadt Hohen Neuendorf einigten sich auf Baurecht für die Ackerfläche am Bahnhof Bergfelde. Nun stand dem ausarbeiten und einreichen eines Bauantrages - formal - nichts mehr im Wege. Doch die Tage zogen ins Land, Grund genug dass Knut Zech (von der Bürgerinitiative Sportanlage jetzt - Zukunft in Bergfelde) sowie Vizepräsident Michael Schulz und andere Vereinsmitglieder der Stadtverordnetenversammlung (SVV) am Donnerstag vor Ihrer Sommerpause noch einen Besuch abstatten um den aktuellen Stand zu erfahren. Folgende Antwort wurde dabei formuliert:

"In der SVV am 21.07.16 haben sich die Fraktionen auf Nachfrage erneut nachdrücklich für den Neubau der Sportanlage in Bergfelde ausgesprochen. Durch die Verknüpfung mit dem Bebauungsplan zum nördlichen Bahnhofsumfeld, der die erforderlichen Parkplätze für die neue Sportanlage sichern soll, ist es zu erneuten Zeitverzögerungen gekommen. Der Bauantrag zur neuen Sportanlage soll nun im IV. Quartal 2016 eingereicht werden. Das hat Bürgermeister Apelt in der SVV am 21.07.16 zugesagt. Die erforderlichen Haushaltsmittel für 2017 seien eingestellt. Die großen Fraktionen wiesen außerdem daraufhin, dass bei eventuellen Schwierigkeiten bei der Finanzierung alternative Wege gefunden werden müssen, um die Umsetzung des Projektes nicht zu gefährden."

Heißt konkrekt: Die Fraktionen der SVV stehen weiterhin hinter dem Sportplatzprojekt!

Bericht vom: 23.07.2016
Von: TA/fg