Thema: Neuer Sportplatz
Onlineshop
Anfahrt Sportplatz
Wie kann ich helfen?

08.09.2015  |  A-Jun, E-Jun, F2-Jun, Minis  |  

Gelunges erstes Pflichtspielwochenende für Nachwuchsteams

1. Spieltag in der Übersicht

Fast durchweg positiv waren die Auftritte unserer Nachwuchsteams bei der der Pflichtspielpremiere in dieser Spielzeit. Einzig die A-Jugend konnte nicht dreifach punkten, hatte aber auch starke Ahrensfelder zu Gast gehabt.

 

G-Jugend, Testspiel
VfB Hermsdorf vs. SV Grün-Weiß Bergfelde 1:3 (1:1)

Pünktlich zur neuen Saison sendet das Team Scheffler die ersten Lebenszeichen. Die ersten Trainingswochen mit der neuen Mannschaft sind vorbei. Bevor das erste Punktspiel am Freitag, dem 11.09.15 um 17:30 Uhr gegen Zepernick ansteht, hatten wir am Montag, dem 07.09.15 ein Testspiel gegen den VfB Hermsdorf.

Um 17:00 Uhr war Anpfiff. In den ersten 10 Minuten passiert nicht sehr viel. Hin und her, Knäuelbildung um den Ball. Einige Einzelaktionen brachten uns immer wieder vor das gegnerische Tor. In der 12. Minute spielte Owen einen schönen Paß. Benedikt konnte sich vom Gegner lösen, startete durch und konnte Bergfelde in Führung bringen. In der 15. Minute viel der Ausgleich. So ging es in die Pause. Nach einer Ansprache und einer Umstellung wollten wir jetzt zeigen was wir können. Wir schafften es das Spiel auseinander zuziehen und konnten den Zuschauern ein paar schöne Spielzüge präsentieren. In der 31. Minute wieder war es Owen der auf der linken Seite den Gegner stehen ließ und den Ball vors Tor brachte. Die mitgelaufene Jasmin konnte zum 1:2 einnetzen. Für Bergfelde lief es von Minute zu Minute besser. Die anfängliche Ängstlichkeit war verflogen. Wir spielten Fußball. In der 36. Minute legte sich Jasmin den Ball vor, legte den Turbo ein und schoß den Ball unhaltbar für den Hermsdorfer Torhüter in den Kasten. Das war dann auch der 1:3 Endstand.

Für Bergfelde waren dabei: Stella (TW), Benedikt, Owen (C), Jannes, Laura, Matteo, Hannah, Leonie, Jasmin, Anton und Arik

Das Trainerteam war sehr zufrieden. Eine tolle Leistung der Mannschaft. Jeder einzelne hat sein bestes gegeben. Und vor allem hatten alle eine Menge Spaß.

von: Mirko Scheffler

F2-Jugend, Kreisklasse West Staffel A - 1. Spieltag
SC Oberhavel Velten II – SV Grün-Weiß Bergfelde II 0:3 (0:2)

Erste Schulwoche, erste Trainingswoche, erstes Punktspiel …..

Wie jedes Jahr zum Saisonstart sind die Ansprüche der Trainer an die neue Mannschaft eher gering, da nach nur einer Woche intensiven Übens noch kein Umsetzen von Trainings – und Spielvorgaben zu erwarten ist .

Umso erfreulicher war der erste Auftritt der F2 in Velten !

Die Hoffnungen der Trainer auf spielerische Elemente, Einsatz und eine gewisse Spielordnung wurden mehr als erfüllt. Die Mannschaft um den Kapitän Finn hat erstaunliche erste 40 Pflichtminuten bei den F – Junioren gezeigt. Ob der 3x in „Manuel Neuer Manier“ haltende Marcel oder der in der Abwehr absolut ballsichere und KOPFBALL – und Zweikampfstarke Marc, die Außen Marlon, Thilo, Damien und Moritz Zech und das druckvolle Mittelfeld mit Finn, Moritz Endtner und der „Hundelunge“ Aurel - ALLE haben ihre Aufstellung gerechtfertigt.

Natürlich wird es weiterhin viel zu üben geben und das nächste Spiel (Hennigsdorf) ist immer das schwerste - aber Freude und Stolz der Trainer über den geglückten Start der F2 sind trotzdem da.

Von: Sven Schramm

E-Jugend, Kreisklasse West Staffel B - 1. Spieltag
SV Grün-Weiß Bergfelde – SV Mühlenbeck 1947 II 6:1 (4:1)

Mit einem Kantersieg ist unsere E-Jugend gegen Mühlenbeck in die Saison gestartet. Zu Beginn sah es aber alles andere als danach aus.

Denn die Mühlenbecker gingen nach einem abgefangenen Abstoß mit perfekt anschließenden Torabschluss in Führung. Doch die Antwort unserer Mannschaft war grandios, das 1:1 eine Augenweide. Ein schöner Spielzug über mehrere Stationen endete mit dem Torabschluss in den Winkel. Schiedsrichter Mecklenburg durfte noch 5 weitere Treffer für unsere Mannschaft notieren und so steht ein grandioser Start in die neue Serie zu Grunde.

A-Jugend, Kreisliga - 1. Spieltag
SG Bergfelde/Glienicke/Birkenwerder – SV Grün-Weiß Ahrensfelde 1:1 (0:1)

Mit einem schmeichelhaften Unentschieden ist die große Spielgemeinschaft in die Serie gestartet. Insbesondere Leithäuser im Kasten unserer Mannschaft war es zu verdanken, dass man zur Halbzeit noch in der Partie war. Er hielt mehrere Male in brenzligen Situationen und entschärfte sogar einen Elfmeter der Gastmannschaft. Zu Beginn war die SG optisch überlegen, doch mit andauernder Spielzeit erarbeiteten sich die Ahrensfelder ein Übergewicht.

Nach der Pause startete unsere Elf wieder gut und wurde auch prompt mit dem Ausgleich belohnt, Ballentin köpfte nach einer Ecke den Ball in den Giebel. Ahrensfelde kam danach wieder gefährlich auf, doch weiterhin war „Hexer“ Leithäuser nur schwer zu überwinden und hielt den Punkt fest.

Bericht vom: 08.09.2015
Von: fg