Thema: Neuer Sportplatz
Onlineshop
Anfahrt Sportplatz
Wie kann ich helfen?

24.04.2015  |  Minis  |  

Minis verlieren unglücklich

13. Spieltag: Oranienburger FC Eintracht vs. SV Grün-Weiß Bergfelde 4:2 (2:2)

Nach dem tollen Freundschaftsspiel in der letzten Woche gegen Zehlendorf, stand am Mittwoch unser nächstes Punktspiel auf dem Plan. Der Gegner war der OFC. Im Hinspiel 2:0 geschlagen. Daran wollten wir anknüpfen. Doch es sollte anders kommen.

Die Partie begann pünktlich um 17:00 Uhr. Kurzes Abtasten beider Teams. Nach 3 Minuten die erste Ecke für die Oranienburger. Getreten durch die Nr. 10 und dann war es passiert. Leider traf der Ball einen Spieler von uns und der Ball ging ins Tor. Die Führung durch ein Eigentor. Na ja nicht zu ändern. So was passiert auch den ganz Großen. Bergfelde kam langsam ins Spiel. Doch dann kam der OFC in der 12. Minute wieder durch und der Spieler mit der Nr. 11 konnte einnetzen 2:0.

Bergfelde hatte Anstoß und spielte wie ausgewechselt. Ab diesem Zeitpunkt ließen wir dem Gegner keinen Raum. Wir erspielten uns mehrere gute Chancen und Thielo konnte in der 16. Minute auf 2:1 verkürzen. So ging es weiter. Bergfelde war den Oranienburgern spielerisch weit überlegen und so konnte Finn in der 20. Minute zum 2:2 Halbzeitstand ausgleichen.

Eine kurze Pause zum Luft holen und weiter ging es. Bergfelde spielte weiter guten Fußball. Bis in der 23. Minute die Nr. 4 von Oranienburg durch die Bergfelder Abwehr brach und auf 3:2 erhöhte. In der 30. Minute traf die Nr. 11 des OFC zum 4:2 Endstand. Wir hatten noch einige Chancen, trafen zweimal den Pfosten und mehrmals knapp am Tor vorbei. Da wäre mehr gegangen.

Unser Fazit: Wenn zu der spielerischen Leistung noch eine sicherere Trefferquote kommt, dann kann aus der Mannschaft ein echtes Spitzenteam werden.

Für Bergfelde waren dabei: Marcel (TW), Thielo (C), Marc, Marlon, Finn, Damien, Hannah und Jasmin

Den Zuschauern (insgesamt 31), wurde wie immer ein tolles Spiel geboten. Vielen Dank an den Oranienburger Schiedsrichter, der sehr fair gepfiffen hat.

Das letzte Heimspiel unserer Minis findet am 29.04. um 17:00 Uhr in Bergfelde statt, Gegner ist Schlusslicht FC Kremmen II.

Bericht vom: 24.04.2015
Von: Mirko und Diana Scheffler