Männerbereich empfängt Nord-Mannschaften

Vorschau auf das Bergfelder Wochenende

03. Mai. 2019 –

Pünktlich zum heutigen Arbeitseinsatz (16:00 Uhr) auf dem Vereinsgelände möchten wir euch die Vorberichte auf die anstehenden Partien präsentieren. Dabei haben unsere Kleinfeldmannschaften bis auf die D-Jugend (in Leegebruch) Heimspiele vor der Brust und der Männerbereich folgt im Anschluss. Am Sonntag stehen dann gleich 2 Derbys auf dem Plan.

Kreisoberliga Oberhavel/Barnim - 25. Spieltag
SV Grün-Weiß Bergfelde (11.) - SG Mildenberg 23 (14.)

Noch sind 6 Spiele zu gehen in der Kreisoberliga, eine Entscheidung ist allerdings bereits gefallen. Denn Tabellenschlusslicht Post Zehlendorf möchte im kommenden Spieljahr in der Kreisliga an den Start gehen, aufgrund der Situation in der Landesklasse (6 Manschaften mit Oberhavel/Barnim-Background sind noch in Abstiegsgefahr) wird es aber vermutlich noch eine zweite Mannschaft der Kreisoberliga treffen. Dort duellieren sich Rüdnitz/Lobetal (18 Punkte), Mildenberg (19) und Bernau II (21). Mit 10 Punkten Abstand rangiert unsere erste Mannschaft im ruhigen Fahrwasser, dass bei einem Erfolg in der morgigen Partie gegen die SGM noch ruhiger werden könnte. Die Pleite in Schönow am Samstag wurde aufgearbeitet und unter der Woche ausreichend analysiert, nun will die Benli-Elf morgen den 5. Heimsieg unter Dach und Fach bringen. Personell ist unsere Mannschaft gut gerüstet für eine Kampfpartie gegen die Gäste aus den Norden.

Unter der Woche holte die SGM einen Zähler im Nachholspiel gegen den SV Friedrichsthal und hat sich nun ein Minimalpolster im Kampf um den Klassenerhalt erkämpft. Die Saison hatte man sich im Norden sicherlich anders vorgestellt, hat man doch etliches etabliertes Kreisoberligapersonal wie Tobias Hunziger, Andreas Struck und Chris Heilmann an Board. Doch die Personaldecke macht dem sportlichen Leiter und Interimstrainer in Personalunion Ronny Wasielewski immer wieder ein Strich durch die Rechnung, so dass man immer wieder improvisieren musste. Knappe Pleiten stehen bislang in der Rückrunde fast gänzlich zu Buche, daher wird die Aufgabe für unsere Mannschaft nicht einfach werden. Im Hinspiel konnte man trotz eines frühen Rückstandes dank dreier Treffer von Axel Zeinert beim 4:1-Erfolg die Punkte mit nach Hause nehmen und den höchsten Sieg in Mildenberg bis dato feiern. Spielbeginn ist morgen um 15:00 Uhr auf dem Bergfelder Rasenplatz.

1. Kreisklasse West - 21. Spieltag
SV Grün-Weiß Bergfelde II (3.) - Falkenthaler Füchse II (10.)

Nach dem glücklichen Zittersieg am zurückliegenden Wochenende in Zehlendorf möchte die Schulz-Elf wieder eine bessere Partie auf den Rasen legen, daher war die Trainingsbeteiligung beim gestrigen Abschlusstraining auch hoch. Personell hat auch Schulz wenig Sorgen, so dass man favorisiert gegen die Falkenthaler Landesklassenreserve auflaufen wird. Ein Sieg ist auch unabdingbar will man weiter an der Tür zur Kreisliga klopfen, denn Friedrichsthal (mittlerweile 6 Punkte vor unserer Mannschaft) muss beim Tabellenvierten in Oberkrämer antreten. Vielleicht die Chance für unser Team den Abstand zu verkürzen, im Hinspiel behielt man dank eines Tores von Otte knapp mit 1:0 die Oberhand. Spielbeginn ist um 12:30 Uhr in Bergfelde.

A-Junioren, Kreisliga - 22. Spieltag
SV Mühlenbeck 1947 (7.) - SG Birkenwerder/Bergfelde (1.)

Eine kurze Auswärtsfahrt wartet für unseren ältesten Nachwuchsjahrgang am Sonntag, wenn man beim SVM gastiert. Dabei gilt "verlieren verboten" für unsere Mannschaft, duellieren sich am Sonntag ebenfalls der Tabellendritte aus Britz und -Vierte aus Bernau. Ein Erfolg würde das Tor zur Kreismeisterschaft und Landesklasse weiter aufstoßen, daher ist die Begegnung eminent wichtig für unsere Farben. Einen möglichen Aufstieg wird unsere A-Jugend in jedem Fall wahrnehmen, so Nachwuchsleiter Gramoll zur Konstellation in der Kreisliga. Am Liebsten natürlich aus eigener Kraft und als Kreismeister, daher werden die letzten 5 Spiele noch einmal spannend. Denn dort warten mit Ahrensfelde noch der Tabellenzweite und Einheit Bernau der Tabellenvierte auf unser Team. Alle Mannschaften müssen auch noch beim kommenden Gastgeber antreten, der SVM könnte also das "Salz in der Suppe" sein. Spielbeginn ist am Sonntag um 11:00 Uhr auf dem Kunstrasen in Mühlenbeck.

Restprogramm der Aufstiegsaspiranten:

1. SG Birkenwerder/Bergfelde - 17 Spiele, 102:10 Tore, 46 Punkte
Restprogramm: Mühlenbeck (A), Grünow/Angermünde (H), Einheit Bernau (A), Ahrensfelde (H), Werneuchen/Beiersdorf (A)

2. SV Grün-Weiss Ahrensfelde - 18 Spiele, 73:24 Tore, 41 Punkte
Restprogramm: Fortuna Britz (A), Biesenthal (H), SG Birkenwerder/Bergfelde (A), Mühlenbeck (H)

3. Fortuna Britz - 16 Spiele, 88:29 Tore, 39 Punkte
Restprogramm: Einheit Bernau (A), Ahrensfelde (H), Mühlenbeck (A), Werneuchen/Beiersdorf (A), Borgsdorf (H), Oberkrämer (A)

4. Einheit Bernau - 17 Spiele, 107:30 Tore, 37 Punkte
Restprogramm: Britz (H), Biesenthal (A), SG Birkenwerder/Bergfelde (H), Mühlenbeck (A), Grünow/Angermünde (H)

B-Junioren, Brandenburgliga - 21. Spieltag
SG Bergfelde/Birkenwerder (5.) - Oranienburger FC Eintracht (6.)

Im letzten Oberhavel-Vergleich der diesjährigen Brandenburgliga-Saison empfängt die Büchle-Elf den Oranienburger FC Eintracht. Im Duell der beiden Toptorjäger der Staffel (Reimann, 18 Treffer - Heydemann, 19 Treffer) geht es für beide Mannschaften noch um einen Mittelfeldplatz, denn der größten Abstiegssorgen haben sich beider entledigt auch wenn rechnerisch der Klassenerhalt noch nicht feststeht. Unsere Mannschaft will Ihre famose Premierensaison krönen mit einem Rang im vorderen Bereich des Mittelfeldes, dafür wäre ein Heimsieg gegen den OFC wie im Hinspiel (1:0) nicht verkehrt. Spielbeginn ist um 12:00 Uhr in Birkenwerder am Sonntag.

Weitere Ansetzungen:

Ü45-Senioren, 03.05.19 19:00 Uhr
SG Birkenwerder/Bergfelde - SV Mühlenbeck (in Birkenwerder)

D-Junioren, 04.05.19 10:00 Uhr
SG Blau-Weiß Leegebruch - SV Grün-Weiß Bergfelde

E-Junioren, 04.05.19 10:00 Uhr
SV Grün-Weiß Bergfelde - FC Kremmen 1920

F-Junioren, 04.05.19 10:00 Uhr
SV Grün-Weiß Bergfelde - SG Schönfließ 2010

C-Junioren, 04.05.19 12:00 Uhr
SG Birkenwerder/Bergfelde - SC Oberhavel Velten (in Birkenwerder)

C2-Junioren, 05.05.19 11:00 Uhr
SG Blau-Weiß Leegebruch - SG Birkenwerder/Bergfelde II

« Zurück | Nachrichten »


Am 08.06.2019 feiert unser Verein auf dem Bergfelder Sportplatz an der Wandlitzer Straße seinen 70. Vereinsgeburtstag, dazu sind alle herzlich eingeladen. Neben sportlichen Wettstreiten auf dem Sportplatz, so wird "Bergfeldes sportlichste Familie" gesucht und ein Mix-Turnier ausgetragen, können sich auch Klein und Groß rund um den Sportplatz vergnügen. So kann Fußballdart gespielt, die Hüpfburg besucht oder ein Happen vom Grill zu sich genommen werden.

Also, wir sehen uns am Pfingstsamstag, den 08.06.2019 von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr auf dem Bergfelder Sportplatz!"


Danke

Einen herzlichen Dank an unsere Sponsoren »